Die große Reise durch die Welten!

Die Reise begann mit dem Verschwinden von unserem Pinguin DasHelferlein – es hat sich doch tatsächlich in der SRG Flußstadt verirrt und zugleich noch die Badehose und Sonnenbrille verloren! Welch‘ ein Missgeschick… aber die Eventteilnehmer Dekador, lena_1899, niggls03, Luna_139_HD, Qetz, Nachtwolf92 und gegen Ende xxLadyJonnyxx machten sich auf den Weg, um die verschwundenen Gegenstände wiederzufinden!

 

In Naronios Schatzkammer fanden sie die Badehose – von der Sonnenbrille jedoch keine Spur! Diese fand sich schließlich auf der Yacht von Nachtwolf92. Mit dem Aufsetzen der Sonnenbrille wurde es allerdings ziemlich dunkel – zu dunkel, und seltsamerweise fanden sich plötzlich alle im Mittelalter in der Stadt Loth wieder. Nur einer nicht, der Besitzer der Yacht Nachtwolf92 ist verschwunden!

 

Die anderen erfuhren, dass Nachtwolf92 mit der Guillotine hingerichtet werden soll und der Henker bereits unterwegs ist! Es galt, diese schnellstmöglich zu finden – in unter vier Minuten in der großen Stadt Loth. Schnell gerettet wurde er, allerdings nahm er bereits durch Giftdornen Schaden. Ein Heiler musste her. Durch das Beschwören des Teleportregens durch die Teilnehmer gelangten sie zu den Villagern von xxLadyJonnyxx, unter denen sich der Heiler befand.

 

Nach dem Heilen verlangte dieser jedoch eine Gegenleistung: Schon immer wollte der Heiler den großen, fliegenden Hai in der Freebuild-Creative-Welt sehen. Durch die Angabe der Himmelsrichtungen wurde dieser aufgefunden – der Heiler war zufrieden. Ein Raumschiff flog langsam aus dem naheliegenden Dschungel. Die nächste Reisemöglichkeit für die Reisenden.

 

Das Raumschiff brachte die Reisenden zur SRG MilitaryCity – es galt, sich zur Verteidigung Panzer zu errichten. Diese waren jedoch dem TNT-Hagel aus der Luft unterlegen und die Reisenden mussten sich zu zweit zusammentun und zwischen den lauten Explosionen Schutz suchen!

 

Die Zweierteams fanden sich später in einem Bunker wieder, in dem sie überleben mussten. Dazu standen ihnen unter anderem ein Feld, Weizenkörner und auch ein wenig Holz zur Verfügung. Die Schwierigkeit entstand durch Krankheiten, Vergiftungen, unerwünschten Gästen wie zum Beispiel Magmacubes (woher die nur kamen?) und zuletzt auch durch das Erlischen der Fackeln, die für das Wachstum der Pflanzen sorgte.

 

Gegeneinander galt es nun als Zweierteam zu überleben. Überlebt haben xxLadyJonnyxx und niggls03. Kurz zuvor kamen Qetz und Nachtwolf92 sowie Dekador und lena_1899 durch Krankheiten und Monstern um. Natürlich kam der Heiler machte sie wieder lebendig – es geht ihnen gut!

 

Abschließend erhielten alle Teilnehmer eine Belohnungskiste mit verschiedenen Wertitems sowie einem Dorfbewohner und einer Diamantrüstung. Die Überlebenden erhielten zusätzlich ein Totem der Unsterblichkeit! Vielen Dank für eure Teilnahme und eure Bewertung von 9 von 10 Punkten!

 

Klicke auf ein Foto, um es zu vergrößern bzw. um es zu verkleinern, indem Du nochmal in das Bild klickst. Rechts und links wirst Du die Bilder durchblättern können, indem Du auf die Pfeile drückst.

 

 

Event-Teaser vom 15. Juni 2018